Grünkohleintopf mit Käseschnitzel


Zutaten für 4 Personen
- 500 g Süβkartoffeln
- 300 g geschnittener Grünkohl
- 150 g geschnittener Weiβkohl
- 1 Zwiebel
- 4 Scheiben Räucherspeck
- 2 TL grober Senf
- 1 Prise Salz und Pfeffer

Käseschnitzel
- 300 g Käse vom Bauernhof Joekel van’t Erf
- 8 EL Mehl
- 3 aufgeschlagene Eier
- 8 EL Paniermehl


Zubereitung:
Die Süβkartoffeln waschen, schälen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel in Ringe schneiden und in einer Pfanne braten. Die Speckscheiben knusprig anbraten. Die Kartoffeln in einen groβen Topf mit etwas kaltem Wasser geben. Den Grünkohl und den Weiβkohl hinzufügen. Ca. 15-20 Minuten kochen, bis sie gar sind. Abgieβen und mit einem Stampfer zu einer sämigen Masse stampfen. Den Senf in den Eintopf einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Speckscheiben und Zwiebelringe separat servieren. Den Käse in gleichmaβige, ca. 1 Zentimeter dicke Stücke schneiden.

Für die Käseschnitzel drei Teller vorbereiten: einen mit Mehl, einen mit Ei und einen mit Paniermehl. Die Käsescheiben im Mehl wenden und das überschüssige Mehl abschütteln. Dann im Ei und Paniermehl wenden. Die Käsescheiben ca. 1 Minute lang in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun anbraten.