Ein Käse-Sandwich, wer ist nicht damit groß geworden ist? Viele Menschen lieben es, aber manche Leute finden es langweilig, so ein Käsesandwich. Das muss aber nicht sein, denn ein Käsesandwich kann auch viel Abwechslung bieten! In diesem Blog werden wir fünf Variationen vorstellen, die alle basieren auf dem klassischen Käsesandwich.

1. Ziegenkäse + Honig und Walnüssen

Diese Kombination ist wirklich ein Klassiker. Ziegenkäse mit Honig und Walnüssen schmeckt immer gut. Bestreichen Sie Brot mit Honig und legen Sie ein paar Scheiben Ziegenkäse darauf. Bestreuen Sie das ganze mit Walnüssen und legen Sie eine weitere Scheibe Brot mit Honig oben drauf. Eigentlich gibt es nichts falsch zu machen bei dieser Kombination!

2. Junger Käse mit Radieschen

So einfach, aber ach so lecker. Junger Käse passt wirklich toll zu würzigen Radieschen! Bestreichen Sie eine Scheibe Brot mit Butter und legen ein paar Scheiben frischen jungen Käse darauf, schneiden Sie die Radieschen in Scheiben und legen Sie die Scheiben auf den Käse. Und voilà: ein leckeres Sandwich. Es ist auch sehr schön, etwas Rukola hinzuzufügen denn Rukola unterstützt diesen besonders würzigen Geschmack.

3. Maasdammer mit Pesto

Wir alle kennen die Kombination Mozzarella, Tomaten und Pesto, aber wussten Sie, dass Maasdamer mit Pesto zusammen köstlich schmeckt? Am besten passt es auf Weißbrot (oder auf Baguette Brötchen). Bestreichen Sie das Brot mit einer dicken Schicht aus Pesto. Schneiden Sie eine Tomate und legen Sie die Scheiben darauf. Dazu gehört natürlich ein Stück Maasdamer und dann ist es wirklich perfekt. Es ist ratsam, das ganze zu überbacken, dann schmeckt es noch besser.

4. Alter Käse mit Feigendip

Diese Kombination scheint ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber nach einer Weile werden Sie sie schätzen lernen. Eigentlich ist nichts so einfach wie dieses Sandwich. Schneiden Sie ein paar Scheiben alten Käse ab, belegen Sie damit das Brot und zuletzt bestreichen Sie den Käse mit Feigendip. Es ist super lecker!

5. Pizza Sandwich

Dieses Sandwich wird Sie satt machen, weil es eine Menge Zutaten enthält:
- Tomatenmark
- Oliven
- Käse
- Oregano

Bestreichen Sie das Sandwich mit Tomatenmark. Schneiden Sie die Oliven und legen Sie die Scheiben mit dem Käse auf das Sandwich. Streuen Sie zum Schluss ein wenig Oregano oben drauf.